Auflagen, Naziaktivitäten & Soli-Aktionen

Vor kurzem flatterte uns der Auflagenbescheid für die Demo am Samstag ins Haus.
Dachten wir zuerst die zuständigen Personen beim Landratsamt würden wirklich glauben wir befinden uns im Jahr 1997, gilt inzwischen eine geänderte Version auf die wir uns einigen konnten. Die genauen Auflagen veröffentlichen wir morgen.

Neues gibt es auch von Seiten der Nazis. Offenbar rufen diese vereinzelt via Facebook und anderen sozialen Netzwerken dazu auf unsere Demo am Samstag zu stören. Des weiteren wurden heute bereits Nazis gesichtet, die in einem roten Auto durch die Stadt fuhren und für sie als links oder alternativ geltende Häuser und Personen abfotografierten. Ob es sich hier nur um das übliche Aufgespiele der Nazis handelt oder wirklich Grund zu der Annahme besteht, dass sie am Samstag aktiv werden, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Wir raten allen Leuten dazu am Demotag wachsam zu sein und solidarisch aufeinander aufzupassen. Bildet Bezugsgruppen und bewegt euch in Gruppen!

Wirklich freuen können wir uns in diesen stressigen Tagen, wenn uns Bilder von Soli-Aktionen wie diesen erreichen:

Soliaktion

Vielen Dank an die fleißigen Menschen.

Stay tuned!